Programm / Booking

Infos und Bookinganfragen (auch für Kurzauftritte) unter: booking@david-grashoff.de

Poetry-Slam & Comedy-Programm.
Organisation von Poetry-Slams und Comedy-Shows.
Eigene buchbare Comedy-Show (Vollkontakt-Comedy)
Moderation: Deutsch / Englisch / Französisch.
TV-Erfahrung: TV-Total, NDR-Comedy-Contest, Die große Revanche, Köln-TV …
Singen: Lieber nicht.
Tanzen: Auf keinen Fall!
Instrument: Grundkurs Triangel.

David Grashoff – Soloprogramm

Ab Herbst 2019- Standup-Comedy-Soloprogramm

„Früher war nicht alles besser, dafür aber ganz anders“, behauptet Comedian David Grashoff in seinem aktuellen Stand-up-Programm „Zu alt für den Scheiß!“, in dem er von seinem Alltag als Nerd und Vater berichtet. Gnadenlos ehrlich und erfrischend authentisch erzählt er von den Tücken des Alterns und von den vielen Herausforderungen des Lebens, an denen er bereits gescheitert ist.

Immer auf dem schmalen Grat der politischen Korrektheit balancierend, aber stets mit einer großen Portion Selbstironie, schafft es David Grashoff gekonnt das Publikum mit seinen irrwitzigen Geschichten und seiner hochgelobten Energie zum Lachen zu bringen.

Bekannt von TV Total, Nightwash und dem Quatsch Comedy Club.

David Grashoff – The Return of the Dirty Nerd

Poetry-Slam-ProgrammPlakat_dirty_nerd_neutral

Der Dirty Nerd ist zurück und obwohl er inzwischen langsam grau wird, weigert er sich immer noch standhaft dagegen erwachsen zu werden. In seinem Poetry-Slam-Programm erzählt David Grashoff von seinem Leben als Vater und Nerd oder von seiner Zeit beim Doktor-Sommer-Team. Natürlich immer mit seinem unverwechselbaren Humor, der auch gerne mal mit Anlauf dort hin tritt, wo es wirklich weh tut.

David Grashoff ist durch Zufall schon mal bei TV Total und Nightwash aufgetreten und er mag keine Tiere, die größer sind als er.

 

Die Lichtbild-Boys [are back]

Ein Dia-Abend mit David Grashoff und Sascha Thamm

Die beiden Poetry-Slammer Sascha Thamm und David Grashoff haben es wieder getan und sich bei Ebay ganz neue Dias fremder Menschen bestellt.
In gewohnt gemütlicher Atmosphäre werden die zwei Vorlese-Rabauken Texte zu diesen Dias vortragen, die das Leben so geschrieben hätte, wenn es denn – wie Grashoff und Thamm – einen etwas absurden, doch unwiderstehlichen Sinn für Humor besitzen würde.

Wenn das Rauschen des Diaprojektors einsetzt und die ersten Dias auf der Leinwand flimmern, entfalten sich vor den Augen des Publikums verrückte Geschichten, die sie zurück in die Zeiten versetzt, in denen Tapetenmuster noch Halluzinationen verursachen konnten und Drehscheiben vorrangig auf Telefonen zu finden waren.

Sascha Thamm und David Grashoff sind zwei erfolgreiche Poetry-Slammer aus dem Bergischen Land (Remscheid und Wuppertal), die sich inzwischen auch als lesende Unterhalter auf Comedy-Bühnen rumtreiben (TV Total, Nightwash, NDR-Comedy-Contest, Comedy Punch Club …).

lichtbildboys_2